Projekt #Enkelhelden der Klasse H7

Birstein
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse H7 der Haupt- und Realschule Birstein haben sich einer besonderen Herausforderung gestellt: dem Wettbewerb #Enkelhelden der Hessischen Polizei.



In diesem Schuljahr rief die Polizei Hessen alle Schülerinnen und Schüler des Landes dazu auf, kreativ zu werden und ein Produkt zu entwickeln, das ältere Menschen vor Betrügern schützen soll. Die Aufgabe war klar: Die Schülerinnen und Schüler sollten Kurzfilme, Theaterstücke oder ähnliche Projekte produzieren, die ältere Menschen vor Betrugsmaschen schützen. Insbesondere ging es darum, ältere Menschen zu sensibilisieren und sie über die gängigen Betrugsmethoden aufzuklären, bei denen Betrüger sich als Enkel oder Bekannte ausgeben, um Geld zu ergaunern.

Unter der Anleitung ihres Klassenlehrers Feris Jakupovic setzte die Klasse H7 ihre Ideen in die Tat um. Sie reichten die Idee "Enkelhelden-Tag" ein, mit der sie hoffen, dass viele Menschen an diesem Tag auf dieses wichtige Thema aufmerksam gemacht werden. Dafür entwickelten sie einen kreativen Kurzfilm, der hilfreiche Tipps und Hinweise für ältere Menschen enthält, um sich vor Betrügern zu schützen. Zusätzlich dazu erstellten sie einen informativen Flyer, der an verschiedenen Anlaufstellen für ältere Menschen zur Verfügung stehen soll.

Die Schülerinnen und Schüler investierten viel Zeit und Engagement in dieses Projekt, das sie sehr ernst nahmen. Sie hoffen, dass ihr Endprodukt ausgewählt wird, um vielen Menschen in Hessen zu helfen und sie vor Betrug zu schützen. Die Teilnahme am Wettbewerb #Enkelhelden zeigt nicht nur das Engagement und die Kreativität der Schülerinnen und Schüler der Klasse H7, sondern auch ihr soziales Bewusstsein und ihre Bereitschaft, sich für das Wohl anderer einzusetzen. Vor einer Woche fand in der Klasse die feierliche Filmpremiere statt, bei der die Schulleitung und andere Lehrer*innen als Ehrengäste anwesend waren. Die Gäste zeigten sich begeistert von dem fertigen Projekt. Anschließend gab es Pizza für alle.

Um mit gutem Beispiel voranzugehen, setzte die Klasse ihre Idee in die Tat um und besuchte einige Orte in Birstein, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Sie verteilten ihre Flyer und führten Gespräche mit älteren Menschen, um diese persönlich auf die Gefahren von Betrugsmaschen hinzuweisen und sie zu sensibilisieren.

Dieses Projekt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie junge Menschen aktiv zum Schutz ihrer Gemeinschaft beitragen können. Die Klasse H7 der Haupt- und Realschule Birstein zeigt, dass sie nicht nur kreative Ideen entwickeln kann, sondern auch die Bereitschaft und das Engagement hat, diese in die Praxis umzusetzen. Mit ihrem Beitrag zum Wettbewerb #Enkelhelden leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit und Aufklärung in ihrer Region.

enkelheldenbirstein az

enkelheldenbirstein az1

enkelheldenbirstein az2


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2