Über 10 Anrufe von falschen Polizeibeamten im MKK

Blaulicht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach wie vor versuchen Trickbetrüger im Main-Kinzig-Kreis, an das Geld oder andere Wertsachen von meist älteren Mitbürgern heranzukommen, in dem sie sich am Telefon als Polizeibeamte ausgeben. Den Schwerpunkt bildete dieses Mal Nidderau, aber auch in Hanau, Bruchköbel und Maintal wurden entsprechende Vorfälle gemeldet.

Erfahrungsgemäß werden nicht alle Straftaten angezeigt, so dass zudem mit einer Dunkelziffer gerechnet werden muss. Bislang lässt sich zum Glück feststellen, dass die Ganoven in keinem der angezeigten Fälle zum Erfolg kamen und ihnen tatsächlich Geld übergeben wurde.

Insofern dürften die umfangreichen Präventionsmaßnahmen der Polizei greifen und eine entsprechende Wirkung zeigen. Gleichwohl gilt es, auch weiterhin wachsam zu sein, um sein Vermögen zu schützen. Da sich die Vorfälle im Main-Kinzig-Kreis in den letzten Tagen häuften, muss wohl mit weiteren Anrufen von Trickbetrügern gerechnet werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2