Unfall im Wetteraukreis: 21-Jähriger aus MKK schwer verletzt

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer Linkskurve zwischen Bleichenbach und Bergheim (Ortenberg/Wetteraukreis) verlor ein 21-Jähriger am Sonntag (5.9.) gegen 2.35 Uhr die Kontrolle über seinen PKW. Der junge Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis kam mit seinem VW Polo nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitplanke und wurde über die Gegenfahrspur in den Straßengraben abgelenkt.

online werben

Anzeige
Anzeige

Dort fuhr er die Böschung hinauf, prallte gegen einen Baum und schleuderte wieder zurück auf die Fahrbahn. Dabei überschlug sich der Wagen und blieb letztlich auf dem Dach liegen. Der 21-Jährige konnte sich noch selbständig aus dem Unfallfahrzeug befreien. Er erlitt schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen und wurde zur ärztlichen Versorgung von Rettungskräften in ein Krankenhaus verbracht.

Auch ein Notarzt-Einsatz-Fahrzeug kam zum Unfallort. Am Polo entstand Totalschaden. Ein Abschleppdienst musste ihn von der Unfallstelle schleppen. Da der Verdacht bestand, dass Alkohol im Spiel war, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den Führerschein des jungen Mannes stellten die Polizisten sicher. Hinweise nimmt die Polizei in Büdingen, Tel.: 06041/9648-0 entgegen.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2