Schlafende 73-Jährige im Regionalexpress bestohlen

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstagmorgen, 19. Oktober 2021 konnten Beamte der Bundespolizei einen 25-jährigen Mann nach einem Taschendiebstahl festnehmen.

Dieser hatte zuvor einer 73-jährigen Frau im Regionalexpress (RE) auf der Fahrt von Hanau nach Fulda, die Geldbörse, ein Kreditkartenetui samt Inhalt, sowie ein hochwertiges Mobiltelefon entwendet. Die Frau bemerkte hiervon zunächst nichts, da sie während der Tathandlung schlief. Nachdem die Frau den Diebstahl feststellte, erstattete sie Strafanzeige bei der Bundespolizei in Fulda.

Dass sich der mutmaßliche Täter in einem Zug in Richtung Frankfurt am Main befunden hat, ergab eine durchgeführte Handyortung. Dadurch ist es den Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei Frankfurt am Main gelungen, den 25-jährigen Täter zu lokalisieren und in der Mainmetropole festzunehmen.