Blitzer-Stationen: Rodenbach und A66/Salmünster

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Jahr 2021 war bei über 40 Prozent der tödlichen Unfälle nichtangepasste Geschwindigkeit die Unfallursache. Sieben Personen starben, weil mindestens ein Verkehrsteilnehmer zu schnell oder mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war. Die Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Strecken zum Zwecke des Lärmschutzes, an Wildgefahrenstrecken und in Rodenbach zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer vor einem Kindergarten und einer Seniorenwohnstätte.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

11.07.2022: BAB 66, Hanau in Richtung Fulda, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz) / K 174, Dietzenbach in Richtung Rodgau, zwischen Waldacker und Rodgau-Ring-Straße (Wildgefahrenstrecke).

14.07.2022: BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz) / Rodenbach, Adolf-Reichwein-Straße, in Richtung Erlensee (Kindergarten und Seniorenwohnstätte).

15.07.2022: B 486, Urberach in Richtung Langen, zwischen Bulau und Rödermark (Wildgefahrenstrecke) / AB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz).

16.07. und 17.07.2022: BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2