31-jähriger Motorradfahrer aus MKK tödlich verunglückt

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am frühen Mittwochnachmittag kam es im Wetteraukreis auf der B275 zwischen Merkenfritz und Gedern zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Rahmen ein aus dem Main-Kinzig-Kreis stammender, 31-jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Kradfahrer gegen 13.10 Uhr in Richtung Gedern unterwegs, als es nahe des Ortseinganges zur Kollision mit einem LKW kam.

Der aus dem Vogelsbergkreis stammende, 33 Jahre alte Lastwagenfahrer erlitt einen Schock, blieb körperlich jedoch unverletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Unfallursachenermittlung beauftragt. Die beteiligten Kraftfahrzeuge stellte man sicher. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme sowie notwendiger Aufräumarbeiten voll gesperrt.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2