Langenselbold und Hammersbach: Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Blaulicht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kripo in Hanau untersucht einen möglichen Tatzusammenhang zwischen zwei Einbrüchen vom Sonntag, bei denen die unbekannten Täter hochwertigen Schmuck und Bargeld erbeuteten. In ein Einfamilienhaus an der Anschrift "Zur Dammbrücke" in Hammersbach gelangten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 15.30 und 19.50 Uhr, vermutlich über ein Fenster.



Im Haus durchsuchten sie mehrere Räume und flüchteten mit hochwertigem Schmuck und Bargeld sowie einem kleinen Möbeltresor in unbekannte Richtung.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen 17.55 und 21 Uhr in der Vogelsbergstraße (30er Hausnummern) in Langenselbold. Hier drangen die Langfinger ebenfalls durch ein Fenster in das Haus ein und durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen. Die Täter nahmen klauten hochwertigen Schmuck und Bargeld, bevor sie in unbekannte Richtung flüchteten.

Die ermittelnden Beamten des Fachkommissariates bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06181/100-123 zu melden.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2