Zwischenzeitlich musste die Präsentation schulischer Arbeit pandemiebedingt als virtueller Schulrundgang auf die Homepage verlagert werden.

Trotzdem war man überrascht, wie viele Interessierte nun der Einladung folgten, um sich persönlich vor Ort einen Eindruck von der Vielfalt der schulischen Aktivitäten im LOG zu verschaffen. Und so konnte Schulleiter Ingo Wintermeyer in seiner kurzen Ansprache neben aktuellen und ehemaligen Schülerinnen und Schülern vor allem die interessierten Eltern mit ihren Kindern der Sekundarstufe I begrüßen, die im nächsten Schuljahr in die gymnasiale Oberstufe am LOG kommen wollen.

Von der angesprochenen Vielfalt schulischer Arbeit konnten sich anschließend vor allem Letztere einen anschaulichen Eindruck verschaffen: Raumpläne im Erd- und Obergeschoss leiteten die Besucher durch die Fachräume und Aufenthaltsbereiche. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 boten Gruppenführungen durch das Schulgebäude an. Die Klassen der Jahrgangsstufe 11 etwa präsentierten die Ergebnisse der diesjährigen Projektwoche, die unter dem umfassenden Motto der Nachhaltigkeit stand: die Bedeutung des Wassers, der nachhaltige Konsum von Lebensmitteln oder eine Kleidertauschbörse etwa, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 hingegen präsentierten die Ergebnisse ihrer Studienfahrten. Die Besucherinnen und Besucher konnten sich über London, Dublin, Hamburg oder Rom informieren lassen und sich dabei sogar mit selbstgebackener Pizza stärken. Den Kunstkursen konnte man beim Zeichnen über die Schulter schauen, und auch die Kurse des Fachs Darstellendes Spiel gewährten praktische Einblicke in Form von Aufwärmübungen, Standbildern oder vorgetragenen Rollenbiografien. Mit den Biologen wiederum konnte man DNA extrahieren oder von den Chemikern sich die Destillation von Alkohol erläutern lassen.

Ein Schwerpunkt des Abends lag auf der Elterninformation: Welche Wege führen ans LOG, in die Oberstufe? Welche Fremdsprachen bietet das LOG an und welche Bedeutung kommt dem Fach Deutsch in der Oberstufe zu? Wo steht das LOG beim Thema Digitalisierung (Das LOG wird ab dem kommenden Schuljahr Tablet-Schule)? Diese und viele weitere Fragen konnten in kurzen Vorträgen und Gesprächen mit Lehrkräften und Schulleitung geklärt werden.

Schließlich wurde auch an das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher gedacht: Die Schülerinnen und Schüler verkauften frische Waffeln, Kuchen und diverse Getränke, auch um die Kasse für den nächsten Abi-Ball zu füllen. Das Engagement der Schülerinnen und Schüler, das bunte, abwechslungsreiche Programm und die Resonanz bei den Besucherinnen und Besuchern verweisen auf einen gelungenen Neustart des Abends der offenen Tür.

logoffendesti az

logoffendesti az1

logoffendesti az2

logoffendesti az3


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2