Die Sache mit den Autokennzeichen

Ei Gude wie
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit 1970 fahr ich Auto. Mein erstes Kennzeichen war GN D 365. Das kann ich mir merken. Die nachfolgenden sind gedanklich weg. Sie standen auf der Innenseite eines Ordners untereinander. Das war der Ordner für Autopapiere. Irgendwann war er verbraucht und wurde entsorgt und mit ihm die Autokennzeichen. Es fing mit GN an, dann kam HU und danach MKK.



Da hattest du keine Chance, da musstest du das Kennzeichen nehmen, das dir die Zulassungsstelle ansagte. Mittlerweile können wir im Main-Kinzig-Kreis, wenn wir wollen, unsere Autokennzeichen zwischen GN, HU, SLÜ und MKK auswählen. MKK gibt es ohne Aufpreis. Auch der/die Buchstaben und Nummer, von ein bis vierstellig, sind, so sie frei sind, für kleines Geld auswählbar. Die Wählbarkeit nehmen mittlerweile viele in Anspruch. So könnte ich beispielsweise mit dem Kennzeichen MKK HM 2162 rumfahren. Der Kreis ist klar, die Buchstabenkombination wären die Initialen des Vor- und Familiennamens und die Telefonnummer. Wohl denen, die noch eine Vierstellige haben. Ich habe diese Kombination bei anderen schon gesehen.

Warum erzähl ich das? Neulich, im „Einkaufsparadies“ in Freigericht, ich meine die Wehrweide, fragt mich ein, nennen wir ihn „GN-Patriot“, auf dem Parkplatz so im Vorbeigehen, „Na, was fährst du denn für ein Auto!“ Beim Hinschauen sah ich schon, er meinte nicht die Automarke, sondern das Kennzeichen. Darauf ging ich aber nicht ein, ich beantworte seine Frage: „Ei, das siehste doch, das ist ein Hyundai Tucson.“ Prompt kam die Antwort: „Das mein ich doch nicht, das sehe ich doch selbst, ich bin doch nicht blöd, ich mein dein Autokennzeichen!“ Ich, „Ja was ist denn mit meinem Autokennzeichen?“ Er, „Ein heimischer Weltbürger fährt MKK oder GN, und du hast HU“, erklärt: „Hessisch Uganda“ und lacht. Ich, „HU steht für Hesse Unterwegs, und das gefällt mir.“ Er fährt mit GN. MKK stehe für „Mich Kennt Keiner“, das gefällt ihm nicht. In Ordnung.

„Warum fährst du mit HU M 4852 rum“, fragt er mich. Die Frage will gut beantwortet sein. So fange ich an, „Ei weißte, das ist so, die Amis haben einen Superman, Batman und Spiderman. Wir in Hessen haben jetzt den HUM, heißt, Hessischen Uffpass Mann, deshalb HUM, weil ich ein Anhänger von dem bin.“ Und er schiebt ungläubig nach, „Und was soll die Zahl 4852 bedeuten?“ „Ei, das ist die Geschwindigkeit, mit der der Kerl fliegen tut. 3,929381fache Schallgeschwindigkeit das sind 4852 km/h, verstehste?!“ Wenn wo was passiert, muss der doch Razz-Fazz dort sein können“ „Ich glaub, du nimmst mich auf den Arm, aber eine schöne Geschichte, gell. Grüß dein HUM von mir.“ Wir lachen beide und gehen unseres Weges weiter.

Er verschwindet mit seinem Auto mit dem GN-Kennzeichen und ich gehe in Normalgeschwindigkeit in den Laden, um einzukaufen und frage mich, was willste eigentlich einkaufen? Ei Gude, wie!

Zum Autor

Er sei ein waschechter Neuenhaßlauer, sagt er von sich selbst. Helmut Müller (71) ist in Neuenhaßlau als 4. von 7 Kindern geboren und ein typisches Nachkriegskind dazu. Seine Mutter Hessin und evangelisch, sein Vater Sudetendeutscher und katholisch, aber kein Flüchtling, sondern Kriegsgefangener, der nicht in seine angestammte Heimat zurückkonnte. Er wächst in einem 4 Generationen Haus mit den Eltern, sechs Geschwistern, Oma und Opa sowie Onkel und der Ur-Großmutter auf. Der Spielplatz war die Straße. In der Volksschule, die er mit dem Hauptschulabschluss beendete, war deutsch seine erste Fremdsprache, die er lernen musste. In späteren Jahren hat er seine mittlere Reife und das Fachabitur für Wirtschaft und Verwaltung nachgeholt und das Ganze als Diplom Verwaltungswirt (FH) abgeschlossen. Er war in etlichen Vereinen aktiv. Man könnte ihn getrost als „Vereinsmeier“ bezeichnen. Er hat dabei fast alle Positionen, die ein Vorstand hat, begleitet. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2