Anzeige

Neben den derzeit 14 Clubs der PENNY DEL haben sich mit den Bietigheim Steelers und den Kassel Huskies zusätzlich auch zwei DEL2-Ligakonkurrenten für die Einreichung der Anträge entschieden.

Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, uns erneut für die Teilnahme an der DEL zu bewerben. Der sportliche Aufstieg ist letztendlich das Salz in der Suppe und dieses Jahr erstmals wieder möglich. Daher werden wir natürlich versuchen, uns in dieser stark besetzten Liga durchzusetzen und diesen Schritt zu gehen.“

Einreichungsfrist für die Bewerbungsunterlagen zur Lizenzprüfung ist der 24. Mai 2021.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige