Löwen Frankfurt: Heimspiele ab 22. Oktober mit 2G

Eishockey
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Löwen Frankfurt wechseln auf das 2G-Modell – somit ist eine Vollauslastung der Eissporthalle Frankfurt zulässig, die Abstands-/Maskenpflicht entfällt und alle Dauerkartenbesitzer können ihre gebuchten Plätze einnehmen.

Anzeige
Anzeige

Nachdem die Landesregierung Hessen keine weiteren Lockerungen in Bezug auf ein 3G-Konzept (so wie z.B. in Bayern oder NRW, 3G Plus) erlassen hat, werden die Löwen Frankfurt – wie angekündigt – mit dem Heimspiel am Freitag, den 22.10.2021 gegen die Lausitzer Füchse auf das 2G-Modell umstellen.

Die Löwen-Gesellschafter Stefan Krämer und Andreas Stracke zu dieser Entscheidung: „Wir wissen, dass wir es in der aktuellen Situation nicht jedem recht machen können, aber nachdem wir in den ersten drei Liga-Heimspielen Erfahrungen gesammelt, viele Gespräche geführt und die Pros & Kontras abgewogen haben, ist dieser Schritt nun eindeutig alternativlos.“ Zugang zu den Spielen in der Eissporthalle Frankfurt erhalten somit geimpfte oder genesene Personen. Informationen zu den Regelungen für Kinder und Jugendliche sowie weitere Antworten gibt es gebündelt in den FAQs zum 2G-Konzept: www.loewen-frankfurt.de/tickets/faqs

Durch die 2G-Regelung entfällt ebenfalls die Abstands- und Maskenpflicht sowie die Kontaktnachverfolgung. Natürlich steht es jedem Besucher frei, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Dauerkartenbesitzer erhalten Ihre Dauerkarte Anfang der kommenden Woche (ab 18.10.2021). Ab Montag, den 18.10.2021 um 16:00 Uhr können auch Dauerkarten in allen Kategorien gekauft werden! Bei der Preisgestaltung sind die drei absolvierten Ligaheimspiele bereits entsprechend berücksichtigt.

Der Tageskarten-Verkauf

Ab Montag, den 18.10.2021 um 16:00 Uhr wird der Tageskartenvorverkauf für sämtliche Spiele bis Ende des Jahres freigeschaltet: Hier geht’s zur Tageskarten-Buchung >. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir unsere Fans, am Spieltag frühzeitig vor Ort zu sein (Stadionöffnung 90 Minuten vor Spielbeginn). Bringt alle notwendigen Unterlagen (Eintrittskarte, Personalausweis und 2G-Nachweis) mit und haltet diese beim Einlass bereit – die Unterlagen sind mit Eintritt in die Eissporthalle unaufgefordert dem Sicherheitspersonal vorzuzeigen.

Fragen rund um die Tickets?

Sendet eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder meldet euch bei der Ticket-Hotline unter 069 17297 950 (Telefon- und Mailerreichbarkeit Mo-Fr von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr). Für alle Dauerkarteninhaber gibt’s natürlich auch die Dauerkarten-Serviceline unter: 0173 9992010.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2