Löwen erhalten Lizenz für die Erstklassigkeit

Eishockey
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab am Dienstag nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für die Teilnahme am Spielbetrieb der PENNY DEL 2022/2023 erhalten.

„Die Freude über den nun endgültig gelungenen Aufstieg ist in unserer Organisation natürlich riesengroß! Wir haben zwar bei Abgabe der Lizenzunterlagen Anfang Mai positive Erwartungen an das Prüfungsverfahren geknüpft, aber die nun offizielle Bestätigung ist der letzte große und essenzielle Schritt für uns hinsichtlich der Rückkehr in die Erstklassigkeit. Die Vorfreude wächst jetzt natürlich mit jedem Tag mehr – wir haben ein attraktives Vorbereitungsprogramm und auch das Löwen-Rudel wächst stetig weiter“, kommentiert der geschäftsführende Gesellschafter der Löwen Frankfurt, Stefan Krämer, die positive Nachricht aus dem Liga-Büro in Neuss.

Jetzt können sich die Löwen-Familie und alle, die noch neu dazukommen wollen, auf ein neues Kapitel der Löwen-Historie in der PENNY DEL freuen. Adler, Eisbären, Haie und alle anderen Erstligisten sind wieder zu Gast in der Höhle der Löwen!