Neujahrskonzert mit der Neuen Frankfurter Philharmonie - Heut´ ist der schönste Tag

Foto-Credit: Christian Palm

„Frohsinn und Laune würzen das Leben!“ So singen die lustigen Weiber von Windsor – bevor sie die Männer aber so richtig in die Pfanne hauen. Mit Humor, Hintersinn und Heiterkeit feiert die Neue Philharmonie Frankfurt das neue Jahr und versprüht dabei jenen Esprit, der lästige gute Vorsätze rasch vergessen lässt.

Musikalisch geht es turbulent zu, mit einem Mix aus flotten Märschen, virtuosen Orchesterwerken, schwungvollen Walzern und spritzigen Polkas. Dabei kommen Freunde der Oper und Operette ebenso auf ihre Kosten wie die Fans von Film- und Ballettmusik. Große Arien und beliebte Schlager stehen auf dem Programm, aber auch Raritäten, Kostbarkeiten und spannende Entdeckungen. So kommt die Strauss’sche Fledermaus im Quadrille-Kostüm daher, Verdi und Rossini gehen durch die Schule feinen britischen Humors, Streicher und Bläser des Orchesters liefern sich einen fröhlichen Wettstreit und zwei wunderbare Solisten zeigen ihr ganzes sängerisches Können. Moderiert und dirigiert von Chefdirigent Jens Troester ist „Heut’ ist der schönste Tag!“, der Startschuss für ein vergnügliches 2023: Prosit Neujahr!

Als Begleitorchester großer Weltstars, als klassisches Sinfonieorchester, als Event-Orchester für jede Gelegenheit finden die 64 Musikerinnen und Musiker jederzeit den "richtigen Ton". Die stilistische Bandbreite über alle musikalischen Genres hinweg ist Markenzeichen des Orchesters, Professionalität und Flexibilität zeichnen den Klangkörper aus. Frisch, engagiert und leidenschaftlich. Erleben Sie dieses phänomenale Orchester in seiner Besetzung von mehr als 40 Musikern und Sängern in diesem einmaligen Neujahrskonzert-Auftritt.