Papi´s Pumpels - Ein Herz voll Schlager - messePARTYnight

Verrückt nach Schlager sind sie – die Band mit dem verrückten Namen: Papi’s Pumpels.

Warum sie gerade Deutschen Schlager spielen? Na, das ist doch eigentlich ganz einfach: Weil sie selber einen Heidenspaß dran haben und weil sie bei jedem Konzert feststellen dürfen, dass Schlager-Musik dem Publikum genau soviel Freude macht. Und diese Freude geht quer durch alle Altersklassen: Da rockt – bzw. pumpelt – der Enkel mit der Oma!“

Seit über einem Jahrzehnt begeistern der Papi und seine acht Pumpels ihr Publikum. Egal ob bei den unzähligen Konzerten quer durch die Republik, bei Special-Events wie den legendären Schlagerbooten auf dem Bodensee oder bei vielen Fernsehauftritten - sie versprühen ihre gute Laune und heizen dem Publikum ordentlich ein. Die Pumpels sind keine klassische Party- oder Coverband. Sie interpretieren die 70er-Schlager neu – verpumpeln die Songs – und die Auftritte haben sich schon lange zu einer Schlagershow mit Konzertcharakter entwickelt.

Eine Pumpelnacht ist ein bunter Mix aus hochkarätiger Musik und jeder Menge Aktion und Spaß auf der Bühne.

Das Repertoir - naja, wie soll man das am besten beschreiben? Die Pumpels nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Reise durch die quietschebunte Schlagerwelt der Siebziger. Sie entfachen quasi ein Festival der Liebe. In einem ehrenwerten Haus wird man feststellen, dass Alice dort eine neue Liebe gefunden hat. Und Conny Kramer bemerkt beim letzten Tanz mit Marie: Charly Brown, der Typ mit dem griechischen Wein in der Hand wollte nie erwachsen sein. Gut, er war ja erst 17 Jahr, hatte blondes Haar und tanzte am liebsten barfuß im Regen. In Albany dagegen sieht es anders aus. Denn dort wohnt Josie, fängt das Licht und weint bittere Tränen (die nicht lügen), weil sie wohl niemals nach New York kommt. Dabei hat der Papi sie doch gefragt: „Willst Du mit mir geh’n?“ Vielleicht gehen sie ja tatsächlich eines Tages über 7 Brücken in eine kleine Kneipe? Wie auch immer: Hauptsache es wird mal wieder richtig Sommer und alle lieben den Bodensee.

… und aufgepasst: Papi’s Pumpels sind keine Spaßmacher nur zum „Ankucken“. Bei den Pumpels wird mitgepumpelt!