ORTA

ORTA mischt mit seiner deutschsprachigen Version des NUJazz und Neo-Soul Kosmos die Karten der deutschen Musikszene neu.

Kein Kitsch und keine Kompromisse, stattdessen ungeschönte, rastlos treibende Musik mit sozialkritischen Texten und der Liebe zum musikalischen Detail. Beeinflusst sind die komplexen Harmonien und das Narrativ von Jazz, Hip Hop und den neuen Sounds aus UK.

Die Texte seiner Musik thematisieren Heimat, Privilegien, Alkohol, nächtliche Kioskbesuche, Introversion und weitere Körper- Geistes – oder gesellschaftliche Zustände.

ORTA schreckt nicht vor musikalischer Vielfalt zurück und ist die richtige Adresse für Musikliebhaber*Innen, die sich gerne von Musik und Text überraschen lassen möchten.