Sachsenhausen: Tödlicher Verkehrsunfall

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, den 14. August 2018, gegen 18.30 Uhr, kam es an der Haltestelle der Straßenbahn, "Bahnhof Louisa", zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Zu dem angegebenen Zeitpunkt näherte sich die Straßenbahn der Linie 14 dem Haltepunkt in Fahrtrichtung Neu-Isenburg. Dort versuchte eine 28-jährige Radfahrerin aus Frankfurt die Gleise von West nach Ost zu überqueren und übersah dabei offenbar die sich nähernde Straßenbahn. Der Führer der Bahn, ein 35-jähriger Frankfurter, versuchte noch mittels einer Notbremsung den Zusammenprall zu verhindern, was jedoch misslang. Die Radfahrerin wurde erfasst, mitgeschleift und schließlich zwischen Gleisanlage und Bordsteinkante eingeklemmt. Die 28-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Der 35-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und musste seelsorgerisch betreut werden. Der Schienenverkehr war am Unfallort zwischen 18.30 Uhr und 21.55 Uhr unterbrochen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigedemokratie neubanner 300x250

AnzeigeAnzeige Gardinen 2018

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeAuris Hybrid Preisvorteil online 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner