Mountainbike Fahrer überfallen

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am späten Freitagnachmittag versuchten vier unbekannte Männer in der Obermainanlage das Mountainbike eines 44-Jährigen zu rauben.

Aufgrund der starken Gegenwehr des Mannes ließen sie letztendlich von ihrem Vorhaben ab.

Der 44-Jährige war gegen 17.15 Uhr auf seinem Mountainbike der Marke "GT" im Bereich der Obermainanlage / Allerheiligentor unterwegs, als sich ihm zwei Männer in den Weg stellten. Einer hielt den Radfahrer fest, während der zweite Mann versuchte das Fahrrad wegzureißen. Der 44-Jährige wehrte sich gegen seine Angreifer, welche daraufhin auf ihn einschlugen und -traten. Währenddessen näherte sich ein dritter Mann, der den Radfahrer zunächst mit einer Eisenstange bedrohte und als dieser das Mountainbike noch immer nicht loslassen wollte, mit dieser auf den 44-Jährigen einschlug. Zu diesem Zeitpunkt kam ein weiterer Mann dazu, welcher den Radfahrer festhielt. Trotz der Angriffe wehrte sich der Mann weiter gegen die vier Räuber, sodass diese letztendlich ohne Beute flüchteten.

Der 44-Jährige trug Verletzungen davon und musste anschließend in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die Tatverdächtigen können folgendermaßen beschrieben werden:
1. Tatverdächtiger: Männlich, 20 bis 25 Jahre alt, etwa 185 cm groß, osteuropäisches Erscheinungsbild, kurz rasierte, dunkle Haare, dünner Oberlippenbart, schwarze Trainingsjacke mit Kapuze und weißem "Puma"-Logo, Pullover mit roten und weißen Querstreifen, dunkelblaue Jeans, weiße Turnschuhe, großer, goldener Ring mit Wappen am rechten Ringfinger.
2. Tatverdächtiger: Männlich, 20 bis 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß, osteuropäisches Erscheinungsbild, kurz rasierte, dunkle Haare, schwarze Trainingsjacke mit Kapuze und weißem Schriftzug auf der Brust, schwarzer Pullover, schwarze Jogginghose, blaue Sportschuhe.
3. Tatverdächtiger: Männlich, circa 25 Jahre alt, etwa 190 cm groß, osteuropäisches Erscheinungsbild, kurz rasierte, dunkle Haare, Stoppelbart, dicke, schwarze Daunenjacke, rote Jogginghose mit rotem "Puma"-Logo, schwarze Sportschuhe der Marke "Adidas" mit Querstreifen.
4. Tatverdächtiger: Männlich.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 069/755-53111 entgegen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner