A3: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Freitagnachmittag, gegen 14.40 Uhr, kam es auf der A3 zu einem Unfall bei welchem insgesamt vier Personen verletzt wurden.

Bezüglich des Unfallhergangs sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen war ein 20-Jähriger in seinem Mercedes auf der A3 in Richtung Köln unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz Offenbach und der Anschlussstelle Frankfurt Süd geriet er ins Schleudern. Vermutlich prallte der Mercedes zunächst gegen die rechte Schutzplanke und kam anschließend auf der linken Spur zum Stehen. Dort war zu diesem Zeitpunkt ein Opel Corsa unterwegs, welcher in den Mercedes krachte. In beiden Autos befanden sich jeweils zwei Insassen, die alle Verletzungen davontrugen und in Krankenhäuser gebracht werden mussten.

Beide Autos wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Ein VW Touran, der zu dem Zeitpunkt des Unfalls auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, wurde von Trümmerteilen getroffen und ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 069/755-46400 entgegengenommen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner