Feuer in Dachgeschosswohnung

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am späten Freitagabend brannte eine Wohnung im 4.OG eines Mehrfamilienhauses in der Graf-von-Stauffenberg-Allee. Ein Anwohner wurde leicht verletzt.

Gegen 22.30 Uhr fing es in der Dachgeschosswohnung an zu brennen. Der Feuerwehr gelang es den Brand zu löschen, allerdings wurde die Wohnung weitestgehend durch die Flammen zerstört, sodass ein Schaden von etwa 50.000 Euro entstand. Da das Treppenhaus stark verraucht war, erlitt ein 38-jähriger Nachbar eine Rauchgasintoxikation, musste aber nicht in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten waren die beiden Bewohner zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

AnzeigeBanner Auris 002

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner