Frankfurt-Rödelheim: Falsche Polizeibeamte

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, den 16. März 2019, gegen 02.00 Uhr, war ein 65-jähriger Frankfurter zu Fuß in der Straße Unter der Friedensbrücke unterwegs.

Dort wurde er von angeblichen "Polizisten" angehalten und einer "Kontrolle" unterzogen. Bei dieser Art der Kontrolle entwendeten die Polizisten das Bargeld und die Kreditkarten ihres Opfers.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Täter: Männliche Person, 22-23 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Trug eine schwarze Kapuzenjacke.
2. Täter: Männliche Person, ca. 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank. Dunkle Hautfarbe, lockige Haare. Sprach Englisch und trug eine braune Jacke, Bluejeans und dunkle Schuhe.
3. Täterin: Weibliche Person, 160-170 cm groß, dünn. Dunkelblonde, schulterlange Haare, bekleidet mit einem grünen Windbreaker.

Zeugen werden gebeten, Hinweise unter der Rufnummer 069 / 755 - 53111 zu melden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner