A5: Sicherstellung von Betäubungsmitteln

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Einer Streife der Autobahnpolizeistation Frankfurt fiel am Freitag, den 22. März 2019, gegen 03.25 Uhr, der Fahrer eines Suzuki auf der BAB5 wegen seiner Fahrweise auf.

fuenfadrogenau.jpg

An der Anschlussstelle Zeppelinheim wurde das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen. Dabei fiel auf, dass der Fahrer offensichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ausweispapiere führte er nicht mit sich.

Nachdem die Personalien des 34-Jährigen geklärt waren, musste man feststellen, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Unterschlagung vorlag. Zuvor war auf dem Beifahrersitz seines Wagens eine Tüte mit 15 Päckchen Amphetamin im Gesamtgewicht von rund 1,74 Kilogramm aufgefallen und sichergestellt worden.

Gegen den Autofahrer wurden Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Drogeneinfluss sowie Besitzes von Betäubungsmittel gefertigt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner