Eschersheim: Gleich zweimal erwischt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstagabend (18.07.2019) wurde ein 25-jähriger Mann in der Eschersheimer Landstraße gleich zweimal ohne Fahrerlaubnis am Steuer eines Autos erwischt.

Gegen 20.15 Uhr war der 25-Jährige mit seinem Renault Twingo unterwegs, als er in eine Verkehrskontrolle geriet. Zunächst gab er gegenüber den Polizisten falsche Personalien an. Diese ließen sich jedoch nicht täuschen und enttarnten die Lüge sowie den Grund für ebendiese schnell: Der junge Mann verfügte über keinerlei Fahrerlaubnis. Also wurden die Schlüssel sichergestellt. Wenig später holte er diese in Begleitung eines Freundes, welcher im Besitz einer Fahrerlaubnis war, beim Revier wieder ab, um die Fahrt mit Hilfe des Bekannten fortzusetzen.

Als die Beamten kurz darauf an der Stelle, an welcher das Fahrzeug abgestellt worden war, entlang fuhren, konnten sie beobachten, wie der 25-Jährige auf der Fahrerseite des Twingo einstieg und losfuhr. Er kam jedoch nicht weit: Die Polizisten hielten ihn und seinen Bekannten an und stellten das Auto sicher. Gegen den 25-Jährigen wird nun in zwei Fällen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch gegen seinen Bekannten wird ermittelt; wegen des Verdachts der Anstiftung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner