Niederrad: Brand in Mehrfamilienhaus

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht zum Donnerstag (22.08.2019) kam es zu einem schweren Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Kelsterbacher Straße.

Bei dem Brand wurden insgesamt vier Personen verletzt, eine davon schwer.

Gegen 01:35 Uhr wurden die Bewohner der betroffenen Wohnung im 2. Obergeschoss des sechsstöckigen Hauses durch ein vermeintliches Knallgeräusch und Schreie eines Bewohners geweckt. Kurz darauf löste auch die Brandmeldeanlage aus, wodurch die Feuerwehr alarmiert wurde. Diese konnte den Brand löschen und drei Personen aus der Brandwohnung und eine Person aus der Nachbarwohnung retten. Insgesamt wurden durch den Brand vier Personen verletzt. Drei Bewohner erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein 14-jähriger Bewohner der Brandwohnung erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde unmittelbar mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht.

Ein Ausbreiten auf weitere Wohnungen und Teile des Gebäudes konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Die 68 Bewohner des Hauses hatten während der Lösch- und Rettungsarbeiten ihre Wohnungen verlassen, konnten jedoch anschließend teilweise wieder in diese zurückkehren. Am Gebäude entstand Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 150.000 EUR. Die Brandursachenermittlung durch das zuständige Fachkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei und Experten des Hessischen Landeskriminalamtes ist in vollem Gange. Derzeit wird eine Begehung und Untersuchung der Brandstelle durchgeführt, welche aufgrund der hohen Temperaturen nicht in der Nacht vollzogen werden konnte.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner