A661: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, den 15. September 2019, gegen 14.05 Uhr, kam es auf der Autobahn 661 zu einem schweren Verkehrsunfall.

Zu dem genannten Zeitpunkt war ein 31-jähriger Mann aus dem Landkreis Limburg-Weilburg mit seinem Motorrad von Bad Homburg in Richtung Frankfurt unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Bad Homburg und dem Bad Homburger Kreuz verlor er offenbar die Kontrolle über sein Motorrad der Marke Honda und kollidierte mit der in der Mitte befindlichen Leitplanke. Der 31-Jährige wurde über die Leitplanke auf die Fahrbahn der Gegenrichtung geschleudert und blieb dort mit schwersten Verletzungen liegen. Zeugen verständigten sofort die Rettungskräfte. Der Motorradfahrer wurde umgehend in ein Frankfurter Krankenhaus verbracht, wo er in den Nachmitagsstunden seinen Verletzungen erlag.

Weitere Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Frankfurt unter der Rufnummer 069-75546400 in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner