Brennende Sauna im Bahnhofsviertel

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu einem Feuer in einem Hotel im Bahnhofsviertel wurde die Frankfurter Feuerwehr am Montagabend gegen 23:00 Uhr alarmiert.

Im Dachgeschoss brannte es in der Sauna. Da zunächst nicht sicher war ob sich noch Personen in der Sauna aufhalten wurde der betroffene Bereich mit mehreren Trupps unter Atemschutz abgesucht.

Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass alle Personen den Bereich rechtzeitig verlassen konnten. Das Feuer wurde mit einem Rohr schnell abgelöscht werden. Der entstandene Schaden wird auf 60.000,- Euro geschätzt. Zur Brandursache können derzeit keine Angeben gemacht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!