In Main gestoßen: Verdächtige verhaftet

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie hinlänglich bekannt, kam es in der Nacht zum Sonntag, 18.08.2019, gegen 01:00 Uhr zu einem versuchten Tötungsdelikt, bei dem ein 24-jähriger am nördlichen Mainufer von drei Männern zu Boden geschlagen und anschließend in den Main gestoßen wurde.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main hatte in diesem Zusammenhang für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt.

Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen vollstreckten Ermittler der Mordkommission nun zwei Haftbefehle und nahmen zwei der drei Tatverdächtigen fest. Es handelt sich dabei um einen 17- und einen 26-jährigen Frankfurter. Der dritte Tatverdächtige, ein 21-jähriger aus dem Raum Frankfurt, befindet sich derzeit auf der Flucht. Nach ihm wird nun per Haftbefehl gefahndet.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!