Tödlicher Streit begann in Gaststätte

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie am Montag berichtet, wurde am Samstagmorgen (21.09.19) im Festeburgring ein 57-Jähriger erstochen.

Nun sind weitere Einzelheiten der Tat bekannt.

Der Tatverdächtige und das spätere Opfer hielten sich vor der Tat zeitgleich in einer Gaststätte auf und verließen sie gemeinsam. Vor dem Lokal kam es dann zu dem tödlichen Geschehen. Ersten Ermittlungen nach kam es vorher nicht zu einem Streit. Die Ermittlungen zu den Hintergründen, insbesondere dem Motiv, dauern weiter an.

Der 30-jährige Tatverdächtige wurde einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen Mordes.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!