A5: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag, den 18. Oktober 2019, gegen 15.30 Uhr, befuhr eine 37-jährige Frau mit ihrem Pkw der Marke Fiat die BAB 5 auf dem mittleren Streifen in Richtung Basel.

In Höhe Frankfurt-Kalbach bremste sie ihr Fahrzeug stark ab, da sie, vermutlich geblendet durch die auf der regennassen Fahrbahn reflektierte Sonne, den vor ihr stockenden Verkehr zu spät bemerkte. Hierdurch kam es zu einem Auffahrunfall, bei dem noch acht nachfolgende Pkw verwickelt wurden. Neben der 37-Jährigen wurden dabei noch weitere sechs Personen leicht verletzt.

Bedingt durch die Aufräumarbeiten und die Unfallaufnahme musste die BAB 5 zwischen 15.40 Uhr und 17.20 Uhr voll gesperrt werden. Erst gegen 17.20 Uhr, bis zur Öffnung gegen 17.55 Uhr, konnten die Standspur und der rechte Fahrstreifen geöffnet werden. Der Stau zog sich hin bis zur Anschlussstelle Friedberg.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner