Bahnhofsviertel: Crackdealer festgenommen

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagmittag nahmen Drogenfahnder in der Moselstraße einen Crackhändler fest. Anschließend hoben sie auch noch seine Crackküche aus.

Gegen 13:30 Uhr beobachteten Zivilbeamte einen 34-jährigen Wohnsitzlosen bei dem Verkauf von Crack. Sie nahmen ihn daraufhin fest und durchsuchten ihn. Dabei fanden sie mehr als vier Gramm Crack in seiner Unterhose. Durch umfangreiche Ermittlungen gelang es den Beamten, den Unterschlupf des Drogenhändlers ausfindig zu machen. Es handelte sich um ein nahegelegenes Hotel. Bei der Durchsuchung des entsprechenden Zimmers traf die Polizei auf die 36-jährige Freundin des Dealers. Zudem fanden sie eine geringe Menge Drogen und eine "Crackküche". Ersten Ermittlungen zufolge kochte der 25-Jährige in dem Hotelzimmer sein Crack für den Verkauf auf. Darüber hinaus fanden die Ermittler noch einige Gegenstände, bei denen es sich um Diebesgut handeln könnte. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Der 35-Jährige soll heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner