Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, den 20. Oktober 2019, war ein 69-jähriger Mann mit einem Motorroller in Sachsenhausen unterwegs; alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis.

Gegen 19.25 Uhr war ein 36-jähriger Polizist mit seinem Auto auf der Mörfelder Landstraße in Fahrtrichtung Innenstadt unterwegs, als ihm ein Roller-Fahrer auffiel. Er fuhr Schlangenlinien, zeigte keinen Fahrtrichtungswechsel an und kollidierte mehrfach fast mit geparkten Autos bzw. Fahrbahnbegrenzungen. Dem Polizisten drängte sich der Verdacht auf, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Sofort wählte er den Notruf und teilte fortwährend seinen Standort mit. Zur Gefahrenabwehr versetzte sich der 36-Jährige schließlich in den Dienst und hielt den 69-Jährigen in der Golfstraße an. Dieser zeigte sich geständig und gab zu, ohne Fahrerlaubnis alkoholisiert mit seinem 25 km/h schnellen Roller unterwegs zu sein.

Die alarmierten Polizeibeamten führten schließlich die Kontrolle fort. Ein Atemalkoholtest bei dem 69-Jährigen ergab über 1,9 Promille. Die Schlüssel seines Rollers wurden vorerst sichergestellt. Nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner