Gallus: In Schule eingebrochen

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, den 12.11.2019, kam es in einer Schule im Stadtteil Gallus zu einem Einbruch.

Drei bislang unbekannte Täter, welche nach Zeugenangaben zwischen 13 und 15 Jahre alt gewesen sein sollen, konnten vom Schulgelände flüchten.

Die drei Unbekannten begaben sich gegen 21:55 Uhr in der Schwalbacher Straße auf das Gelände der Schule. Dort warfen sie zunächst mit einem Gullideckel von außen die Fensterscheibe des Lehrerzimmers ein. Über die Öffnung des nun beschädigten Glases gelangten sie in das Innere des Gebäudes und fingen dann an mehrere Schubladen und Schränke zu durchsuchen. Dabei wurden sie von einem Zeugen bemerkt, der noch versuchte sie festzuhalten, was jedoch misslang. Den drei jungen Einbrechern gelang es schließlich ihren Verfolger abzuschütteln und unerkannt vom Gelände zu entkommen.

Alle drei Täter sollen männlich und erst 13 bis 15 Jahre alt gewesen sein. Sie sollen zudem ein südländisches Erscheinungsbild haben. Während einer der Täter dunkel gekleidet war, soll ein weiterer eine auffällig rote Jacke getragen haben. Der dritte soll überdies ca. 170 cm groß gewesen sein, ein schmales Gesicht haben, sowie dunkle mittelange Haare getragen haben. Er habe zudem eine Jacke mit Tarnmuster getragen.

Ob letztlich Gegenstände aus der Schule entwendet wurden, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 069 /755-10400 entgegen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner