Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In den frühen Morgenstunden am Samstag (15.11.2019, 01:29 Uhr) wurden die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr zu einem Kellerbrand in die Straße "Im Heisenrath" in den Stadtteil Schwanheim alarmiert.

Dort war in einem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. 15 Bewohner des Gebäudes hatten ihre Wohnungen bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig verlassen und wurden für die Zeit der Löscharbeiten von einem Nachbar aufgenommen. Das Feuer konnte von mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräften rasch lokalisiert und mit einem Strahlrohr gelöscht werden.

Der Kellerbereich und ein leicht verrauchter Treppenraum des Gebäudes wurden mittels Hochleistungslüfter entraucht und abschließend die Einsatzstelle zwecks Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben. Alle Bewohner konnten nach Einsatzende wieder zurück in ihre Wohnungen, verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 25.000 Euro. An dem Einsatz, der nach etwa eineinhalb Stunden beendet war, waren rund 30 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr Schwanheim und dem Rettungsdienst beteiligt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner