Geruchsbelästigung in Fechenheim

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Carl-Benz-Str. kam es am heute gegen 8:25 Uhr zu einer Geruchsbelästigung auf der Straße.

Im Bereich der Kanaleinläufe war ein ammoniakartiger Geruch wahrnehmbar. Durch umfangreiches Spülen des Kanals konnte die Geruchsbelästigung beseitigt werden. Messungen durch den Umweltschutzdienst der Feuerwehr Frankfurt zeigten zu keinem Zeitpunkt erhöhte Werte an.

Da Ammoniak eine sehr niedrige Geruchsschwelle hat sind bereits geringste Mengen geruchsmäßig wahrnehmbar. Die Ursache für die Geruchsbelästigung konnte nicht ermittelt werden.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS