Eckenheim: Sessel brennt

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, den 14. Januar 2020, gegen 18.30 Uhr, kam es auf dem Balkon eines Hauses in der Gummersbergstraße zum Brand eines dort abgestellten Polstersessels.

Der Balkon gehört zu einem Raucherzimmer im dritten Obergeschoss. Durch die starke Hitzeentwicklung platzte die Türverglasung und die Flammen griffen auf das Raucherzimmer über.

Zeugen verständigten schließlich die Feuerwehr, die den Brand schnell ersticken konnte. Personen kamen nicht zu Schaden, der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 15.000 EUR. Die Brandursachenermittlung dauert an.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS