Dabei konnte auch eine größere Menge Drogen aufgefunden werden.

In der vergangenen Samstagnacht, ab circa 23:30 Uhr, führten mehrere Beamte des 8. Polizeireviers eine stationäre Verkehrskontrolle im Bereich der Babenhäuser Landstraße in Fahrtrichtung Neu-Isenburg durch. Das besondere Augenmerk an dem Faschingswochenende lag auf dem Erkennen alkoholisierter oder unter Drogeneinfluss stehender Verkehrsteilnehmer. Über einen Zeitraum von einer Stunde wurden mehrere Fahrzeuge und Fahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen. Erfreulich war, dass keiner der kontrollierten Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand. Bei einem Fahrzeuginsassen konnten jedoch knapp 100 Gramm Haschisch aufgefunden werden.

Weitere Kontrollen dieser Art werden, verstärkt in der Fastnachtszeit, im gesamten Stadtgebiet durchgeführt. Die Polizei Frankfurt rät, nach dem Genuss alkoholischer Getränke, im Zweifel das Auto lieber stehen zu lassen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner