Ostereierdieb im Hauptbahnhof festgenommen

Frankfurt
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr einen 44-jährigen Frankfurter festgenommen, der im Verdacht steht am Dienstagabend, gegen 23 Uhr, mehrere Ostereier aus einem Drogeriemarkt in der Einkaufspassage des Frankfurter Hauptbahnhofes entwendet zu haben.

Nach Auswertung von Videoaufzeichnungen, hatte der Mann die Eingangstür des Marktes nach innen gedrückt, um so nach den Ostereiern greifen zu können. Beim Versuch die gesamte Eierkiste rauszuziehen fielen die meisten Eier jedoch auf den Boden und blieben für ihn unerreichbar. Nachdem es ihm dann doch noch gelang einige Schokoeier zu greifen, flüchtete er aus dem Bahnhof.

Als ihn eine Streife der Bundespolizei heute Morgen im Bahnhof antraf, wurde er festgenommen und zur Wache gebracht. Ostereier führte er keine mehr mit sich und wollte sich auch zum Verbleib der Eier nicht äußern. Nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wurde er wieder entlassen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner