Eintracht-Siegesfeier in Frankfurt: So geht es zum Römer

Frankfurt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eintracht Frankfurt ist Sieger der Europa League! Anlässlich des Finales kamen am Mittwoch mehrere zehntausend Fußballbegeisterte an unterschiedlichen Orten im Frankfurter Stadtgebiet zusammen, um das Spiel gemeinsam, teilweise beim "Public Viewing", zu verfolgen. Nach dem historischen Sieg der Eintracht feierten sie bis in die frühen Morgenstunden. Dabei wurden vereinzelt Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte durch Flaschen- und Böllerwürfe attackiert, ohne dass dabei jemand verletzt wurde.

Zudem wurde ein Funkwagen demoliert und Pyrotechnik abgebrannt.

Am Donnerstag werden die frischgebackenen Titelträger zurück in Frankfurt erwartet. Die Mannschaft soll am frühen Abend auf dem Römerberg feierlich empfangen werden. Es wird damit gerechnet, dass zu diesem Anlass mehr als 100.000 Fußballfans in die Innenstadt strömen werden. Die Frankfurter Polizei wird diese Großveranstaltung begleiten und für die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sorgen. Sie wird mit zahlreichen Polizistinnen und Polizisten im gesamten Stadtgebiet präsent sein.

Die Feuerwehr Frankfurt hat eine Grafik mit den Zugängen zum Römerberg veröffentlicht. Neben der LED-Leinwand am Römerberg sind weitere am Mainkai, am Paulsplatz und am Rossmarkt aufgebaut.

Um einen möglichst störungsfreien Verlauf zu gewährleisten, bittet die Polizei Frankfurt die Bevölkerung um Mithilfe und hat dazu folgende Hinweise:

- Feiern Sie diesen historischen Sieg ausgelassen, aber friedlich. Dieser schöne Anlass bietet keinen Raum für etwas anderes, als pure Freude.

- Vermeiden Sie es, auf bereits gut gefüllte Plätze zu drängen. Nutzen Sie bitte die vorhandenen Ausweichflächen.

- Halten Sie unbedingt Flucht- und Rettungswege frei, auch Sie könnten im Notfall auf schnelle Hilfe angewiesen sein

- Achten Sie besonders auf die Kleinsten unter uns. Kinder können in der Menge schnell übersehen werden.

- Vermeiden Sie die Anreise mit dem Auto. Im gesamten Stadtgebiet wird es zu teils massiven Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Weichen Sie lieber auf den ÖPNV aus.

- Aufgrund der warmen Temperaturen, die in einer Menschenmenge zusätzlich steigen, ist es wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Bitte achten Sie darauf, genügend Wasser zu trinken.

- Laut Wetterbericht besteht die Möglichkeit eines starken Gewittersturms, bei dem die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden kann. Checken Sie regelmäßig die Wettervorhersage bzw. hören Sie auch entsprechende Warnmeldungen.

roemerbergffm az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2