KSF stellt viele Preisträger im Mathe-Wettbewerb

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In diesem Jahr fand der 25. Känguru-Wettbewerb an insgesamt 11700 deutschen Schulen statt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

kanguruksfwettbe.jpg

Die Ergebnisse an der Kopernikusschule in Freigericht waren sehr erfolgreich, es konnten 26 Preise und drei Känguru-Shirts vergeben werden.

Am 21. März beschäftigten die Schülerinnen und Schüler mit Fragen wie dieser: Die Fröschin Tilla frisst normalerweise 5 Spinnen pro Tag. Wenn sie ganz besonders hungrig ist, dann frisst sie allerdings 10 Spinnen pro Tag. In den vergangenen 9 Tagen hat Tilla 60 Spinnen gefressen. An wie vielen Tagen war Tilla besonders hungrig? (A)1  (B)2  (C)3  (D)4  (E)5

Jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde, einen Zauberwürfel und ein Lösungsheft. Die Schülerinnen und Schüler, die erste, zweite und dritte Preise gewonnen haben, konnten sich zudem über besondere Geschenke zu mathematischen Themen freuen. Erste Plätze erreichten Fabio Langner (Klasse G6c), Jan Benzing, Cédric Hodé, Jonas Ditzel und Alisa Jörgensen (alle Klasse G7c). Schulleiter Ulrich Mayer übergab die Preise, gratulierte den erfolgreichen Teilnehmern und dankte dem Organisator des Wettbewerbs an der Kopernikusschule, Tobias Scharf.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner