Deutsch-französische Begegnung

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die deutsch-französische Städtepartnerschaft zwischen Freigericht und Saint-Quentin-Fallavier wird seit vielen Jahren durch einen Schüleraustausch zwischen der Kopernikusschule und dem Collège les Allinges ergänzt.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

ksffranzaustausch.jpg

Nun war wieder eine deutsche Gruppe zu Besuch bei den französischen Freunden nahe Lyon. 17 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge G7 und R7 freuten sich gemeinsam mit ihren Begleitpersonen Doris Freide-Meyer und Silke Ludwigs auf ein Wiedersehen, schließlich hatte man die französische Gruppe erst Anfang April zu Gast.

Auf französischer Seite hatten Céline Chenavier und Gislaine Blanchet ein vielfältiges Programm organisiert, um die deutsch-französische Begegnung wieder zu einem Erfolg werden zu lassen. Ausflüge nach Grenoble, wo man das Kunstmuseum mit Werken von Bonnard bis Miro mit einer Rallye erkundete und mit der Gondel zur Bastille fuhr, und nach Lyon, wo Altstadt, Kathedrale und das Filmmuseum besucht wurden, ermöglichten es, die Region sehr gut gemeinsam kennenzulernen. Natürlich wurde auch das französische Schulsystem und der Schulalltag ausgiebig erforscht. Strengere Regeln und längerer Unterricht fielen den deutschen Kindern gleich auf. Deutsch, französisch, aber auch englisch wurde parliert und es wurde viel gemeinsam unternommen, etwa am Wochenende, das die französischen Gastfamilien mit kurzweiligen Aktivitäten gestalteten. "Ich würde noch zwei Wochen bleiben", sagte ein Kopernikaner als es mit dem TGV wieder nach Hause ging.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner