Sehr guten Leistungen im Fach Spanisch

Freigericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Maurice Afolabi und Ana Lena Alig Galera, beide sind in der Einführungsphase der Kopernikusschule Freigericht und haben Spanisch als 2. Fremdsprache in Jahrgang 7 gewählt, zeigen mit ihrem Engagement für das Fach Spanisch, dass Schule viel mehr ist als der Kampf um Noten und Punkte.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

spanischdsv.jpg

Neben den sehr guten Leistungen im Fach Spanisch würdigten der Deutsche Spanischlehrerverband (DSV) Hessen und die Schulleitung der Kopernikusschule vor allem auch den zusätzlichen Einsatz von Maurice und Ana Lena. So nahmen beide am Schüleraustausch mit der spanischen Partnerschule in Yecla (Murcia) sehr engagiert teil. Maurice konnte zudem den Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 8 in spanischer Sprache für sich entscheiden, in welchem Ana-Lena als Jurymitglied mitwirkte. Im darauffolgenden Jahr nahm Maurice dann als Jurymitglied des jährlich stattfindenden spanischen Vorlesewettbewerbs teil. Ana Lena hat zudem das spanische Sprachenzertifikat mit dem Niveau B2 erlangt.

Oberstufenleiter Stephan Mühlenkamp und Fachbereichsleiterin Marie-Luise Campen-Schreiner überreichten den beiden Jugendlichen Büchergutscheine und eine Urkunde des DSV.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!