Anzeige
Anzeige

Was vor einigen Jahren im kleinen Kreis mit fünf Kolleginnen und Kollegen begann, hat sich über die Zeit zu einem festen Programmpunkt der Vorweihnachtszeit entwickelt, an dem regelmäßig über 30 Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Gespielt wird ein 4x4-Felder Bingo, wobei alle TeilnehmerInnen auf einer Vorlage 16 beliebige Zahlen zwischen 1 und 75 eintragen.

An jedem Tag im Dezember wird in einer der Pausen mit einer großen Bingotrommel im Lehrerzimmer eine Zahl gezogen. Wer zuerst vier Zahlen in einer Reihe, Spalte oder Diagonalen trifft, gewinnt das Spiel. In diesem Jahr hat die Kollegin Lena Kreis-Goinar gewonnen. Sie erhielt vom Organisator Steffen Franz einen kleinen symbolischen Preis sowie den Bingo-Wanderpokal. Dieser wurde vor zwei Jahren extra von der Kollegin Viola Holzmann zur Verfügung gestellt und mit einer Gravur versehen.

Das gesamte Startgeld sowie einige zusätzliche Spenden ergaben einen Betrag von 200€ und wurden dem Verein „Helfen macht Schule“ zur Verfügung gestellt. Auch im nächsten Jahr soll der Einsatz wieder gespendet werden, hoffentlich mit einer weiterwachsenden Teilnehmeranzahl.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2