56. Mathematikwettbewerb: Sieger der Kopernikusschule

Freigericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Schulgemeinde der Kopernikusschule Freigericht drückt ihren Schulsiegerinnen und Schulsiegern aus der ersten Runde des Mathematikwettbewerb für die anstehende zweite Runde, beim Kreisentscheid am 6. März, fest die Daumen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige


Beim 56. Mathematik-Wettbewerb des Landes Hessen gab es an der Kopernikusschule insgesamt zwölf Schulsieger aus allen drei Schulzweigen.

Im Jahrgang 8 des Gymnasiums siegten Sophia Gersthagen, Kaja Lina Gorzelitz, Liam Niklas Raiser (alle aus der Klasse G8a), Anna Elise Wedegärtner (G8b), Jonas Kruschel (G8e) und Hannes Timo Lachmann aus der G8f. Im Realschulzweig lagen Jolina Horn (R8d) sowie Niko Hoeck, Jannik Günther, Fynn Hirte und Annabelle Schöning (alle R8e) vorne. Das beste Ergebnis des Hauptschulzweigs erreichte Melek Zeynep Akbulut.

Durch den Wettbewerb können Freude und Interesse am Mathematikunterricht gefördert werden. „Allen Schülerinnen und Schülern wird somit Gelegenheit gegeben, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in einem größeren Rahmen zu vergleichen“, so Mathematiklehrerin Buket Turhan, die den Wettbewerb an der Kopernikusschule organisiert.

schulsiegermatheksf az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2