Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige


Gegen die Elly-Heuss-Schule Wiesbaden gab es eine 0:2 (18:25, 21:25) Niederlage zum Auftakt. Obwohl auch in diesem Spiel mehr drin war, gelang der eigene Spielaufbau zu selten, um Druck auszuüben auf den Gegner. Im 2. Spiel gegen die Lahntalschule Lahnau klappte dies besser beim 2:0 (25:15, 25:15) Erfolg. Die eigenen Aktionen waren besser und man gelang öfters zum Abschluss. Im Halbfinale traf man als Gruppenzweiter auf den Turnierfavoriten Main-Taunus-Schule Hofheim und hatte bei der 0:2 (13:25, 15:25) keine Chance auf den Sieg, zu überlegen war der Gegner. Im kleinen Finale traf man dann auf die Lahntalschule Biedenkopf und gewann mit 2:1 (22:25, 25:19, 15:11) im Tie-Break. Die eigenen Aktionen wurden im Spielverlauf zwingender und man konnte den Gegner unter höheren Druck setzen. Durch diesen Sieg wurde der hervorragende 3. Platz und die verdiente Medaille erreicht.

Es spielten: Adrian Hölzel, Elia Porsch, Jannis Chatzizacharias, Kilian Reinhard und Moritz Schilling. Betreut wurden sie von Sportlehrer Michael Dax.

volleyballbronzeksf az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2