Kickers Offenbach empfängt VfB Stuttgart II

Regionalliga Südwest
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 32. Spieltag der Regionalliga Südwest empfangen die Offenbacher Kickers am Samstag den VfB Stuttgart ll.

Anpfiff im Stadion am Bieberer Berg ist um 14 Uhr.

Nach dem 2:0-Auswärtserfolg am vergangenen Wochenende beim FC Gießen ist der OFC mit 61 Punkten aus 31 Spielen Tabellenzweiter. Der VfB Stuttgart ll kommt als Tabellenneunter zu der Begegnung auf dem Bieberer Berg. Die von Frank Fahrenhorst betreuten Schwaben haben bislang 45 Zähler gesammelt, unterlagen jedoch am letzten Samstag im heimischen Robert-Schlienz-Stadion der SG Sonnenhof Großaspach mit 0:2. Bemerkenswert ist die Auswärtsbilanz des Aufsteigers: In 15 Spielen auf fremden Plätzen verbuchte der VfB Stuttgart ll bereits sieben Siege und zwei Unentschieden.

In der Hinrunde trennten sich beiden Mannschaften in einer dramatischen Partie 2:2. Für den OFC erzielten Karbstein sowie Firat in der 94. Minute den jeweiligen Ausgleichstreffer. Wegen der im Stadion am Bieberer Berg geltenden Zuschauerbeschränkungen wird auch das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ll ab 13.45 Uhr zum Preis von 5 Euro (oder 9,01 Euro als freiwilligem Beitrag) über www.kickers.tv im Video-Livestream übertragen. Kostenfrei ist hingegen der reine Audio-Livestream zum Match, der auf www.ofc.de angeboten wird. Für Dauerkarteninhaber*innen ist auch der Video-Livestream nach Anmeldung mit dem entsprechenden Login auf www.kickers.tv wie gewohnt kostenlos.

Mathias Fetsch: "Das Hinspiel ist uns noch in sehr guter Erinnerung. Schon damals hätten wir das Spiel gewinnen müssen. Das wollen wir nun im Heimspiel nachholen."

Sreto Ristic (OFC-Cheftrainer): "Man weiß bei den 2. Mannschaften nie genau, was man bekommt aber in jedem Fall hat der VfB eine starke Mannschaft, die technisch sehr flexibel im Spielaufbau agiert. Wir sind hier zu Hause und von daher wollen wir das Spiel natürlich mit 3 Punkten für den OFC beenden."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!