OFC siegt auch im zweiten Testspiel zweistellig

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Saisonvorbereitungspiel Nummer zwei führte die Kickers zum B-Ligisten SSV Lindheim, im Rahmen 100. Vereinsjubiläums der SSV und bei hochsommerlichen Temperaturen ließ OFC-Cheftrainer Trainer Daniel Steuernagel die Besetzung aus Halbzeit zwei des gestrigen Spiels als Startformation auflaufen.

Die Kickers verzichteten diesmal auf eine Eingewöhnungsphase und legten vom Anpfiff weg konzentriert los. Neuzugang Shala eröffnete den Torreigen in Minute drei und sollte mit insgesamt vier Treffern erfolgreichster Torschütze im ersten Durchgang werden.

Pyysalo (7.), erneut Shala (12.) und Marcos (13.) stellten nach einer knappen Viertelstunde auf 0:4. Die schönste Aktion des Spiels nach einer halben Stunde, doch dem sehenswerten Seitfallzieher von Shala blieb der Torerfolg verwehrt und die Querlatte verhinderte einen weiteren Treffer. Zuvor trafen Gohlke (16.), Pyysalo (19.) und Shala (22.), danach Shala (31.), Rodas (34.) und Reinhard (43.) mit dem 0:10 zum Halbzeitstand.

Die Kickers setzen nach dem Komplettwechsel in der Halbzeit gleich nach. Diesmal sollte Hecht-Zirpel mit ebenfalls vier Treffern zum Goalgetter seiner Elf avancieren. Per Doppelpack erhöhte er zunächst per Strafstoß auf 0:11(48., FE) und 0:12 (50.) den Sturmlauf in Durchgang zwei, im weiteren Verlauf trafen noch Hirst (54.,  79., 89.), Sawada (56., 66.), Campagna (63., 77.) Hecht-Zirpel (64., 71. FE), Garic (73.) und Schikora (85.) zum 0:23 Endstand.

Der nächste Test wird zur ersten Standortbestimmung für den neuen Kader: Die Kickers treffen auf Zweitligaaufsteiger SV Wehen-Wiesbaden, Anpfiff der Partie im Sportzentrum Martinsee in Heusenstamm ist am Freitag, den 28. Juni um 18:30 Uhr.

Zuschauer: ca. 450

Tore:

  • 0:1 Shala (3.)
  • 0:2 Pyysalo (7.)
  • 0:3 Shala (12.)
  • 0:4 Marcos (13.)
  • 0:5 Gohlke (16.)
  • 0:6 Pyysalo (19.)
  • 0:7 Shala (22.)
  • 0:8 Shala (31.)
  • 0:9 Rodas (34.)
  • 0:10 Reinhard (43.)
  • 0:11 Hecht-Zirpel (48. FE)
  • 0:12 Hecht-Zirpel (50.)
  • 0:13 Hirst (54.)
  • 0:14 Sawada (56.)
  • 0:15 Campagna (63.)
  • 0:16 Hecht-Zirpel (64. FE)
  • 0:17 Sawada (66.)
  • 0:18 Hecht-Zirpel (71.)
  • 0:19 Garic (73.)
  • 0:20 Campagna (77.)
  • 0:21 Hirst (79.)
  • 0:22 Schikora (85.)
  • 0:23 Hirst (89.)

OFC-Aufstellung 1.Hz: Seidel - Marcos, Albrecht, Gohlke, Lemmer – Rodas, Weil, Ikpide, Pyysalo – Shala, Reinhard.

OFC-Aufstellung 2.Hz: Draband – Scheffler, Lovric, Pezzoni, Schikora – Campagna, Garic – Vetter, Sawada, Hecht-Zirpel - Hirst.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner