Eintracht: Heimspielauftakt vor 25.000 Zuschauern

Fußball-Nachrichten
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Gesundheitsamt Frankfurt hat zum ersten Heimspiel von Eintracht Frankfurt im Deutsche Bank Park gegen den FC Augsburg am Samstag, 21. August, 15.30 Uhr, auf Basis des Zuschauer- und Hygienekonzepts von Eintracht Frankfurt eine Auslastung von 25.000 Zuschauern genehmigt.

Anzeige
Anzeige

Wie schon beim Testspiel gegen die AS Saint-Étienne sind dabei bis zu 5000 Zuschauer mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis zugelassen (3G). Weitere 20.000 Zuschauer sind unter der Voraussetzung eines Impf- oder Genesenen-Nachweises gestattet (2G). 

Der Bescheid des Gesundheitsamts steht unter der Bedingung, dass die Sieben-Tage-Inzidenz bis zum 21. August den Schwellenwert von 100 nicht überschreitet. Alle Informationen zur Verteilung und zum Bezug von Eintrittskarten, insbesondere für Dauerkarteninhaber, folgen in Kürze.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2