Anzeige
Anzeige

Der beidfüßige Offensivmann, der bevorzugt auf den offensiven Außenbahnen spielt, stand zuletzt beim SV Waldhof Mannheim unter Vertrag. Der 27-jährige García spielte im Laufe seiner Profikarriere bislang unter anderem bei Alemannia Aachen, Fortuna Düsseldorf ll, Rot-Weiß Oberhausen, dem Chemnitzer FC und Waldhof Mannheim. Der 1,81 Meter große Deutsch-Spanier absolvierte bis jetzt 74 Begegnungen in der 3. Liga (11 Tore, 9 Assists), 156 Partien in der Regionalliga West (35 Tore, 21 Assists) sowie 32 Spiele in der Regionalliga Nordost (5 Tore, 19 Assists).

Rafael García: ""Ich freue mich hier in Offenbach zu sein und nehme die Herausforderung gerne an. Der OFC ist mir alles andere als fremd - meine ehemaligen Mitspieler Davud Tuma und Dejan Bozic haben mich immer gut auf dem Laufenden gehalten. Ich werde mein Bestes geben, um mit den Kickers erfolgreich zu sein."

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH): "Wir bekommen mit Rafa einen flexiblen Offensivspieler, der im offensiven Bereich nahezu jede Position besetzen und dabei genauso Tore vorbereiten als auch selbst erzielen kann."



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2