Die Partie des 6. Spieltags der Regionalliga Südwest beginnt um 14 Uhr. Der OFC konnte die beiden ersten Heimspiele der Saison für sich entscheiden und erreichte zuletzt ein 2:2-Unentschieden beim SGV Freiberg. Mit sieben Punkten ist die von Alexander Schmidt betreute Mannschaft der Kickers nach wie vor Tabellenachter.

Die Gäste vom VfR Aalen setzten sich am vergangenen Spieltag mit 3:0 gegen Hessen Kassel durch und kommen mit neun Zählern auf der Habenseite als Tabellenfünfter nach Offenbach. In der letzten Saison konnte der OFC vor 5.071 Fans auf dem Bieberer Berg ein deutliches 4:0 gegen den VfR Aalen feiern. Huseinbasic, Bozic, Vetter und Fetsch erzielten dabei im Oktober letzten Jahres die Treffer für die Kickers.

Semir Saric: „Wir freuen uns alle auf das Spiel gegen Aalen, vor allem zu Hause vor unseren Fans. Ziel ist natürlich ganz klar wieder drei Punkte einzufahren“

Alexander Schmidt (OFC-Cheftrainer): „Wir wollen an unsere Leistungen vor heimischer Kulisse anknüpfen. Wir hatten eine sehr gute Trainingswoche, die Jungs sind top motiviert. Jetzt müssen wir es am Samstag auf den Platz bekommen und da bin ich sehr positiv, dass uns das gelingt.“


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2