Das Offenbacher Eigengewächs zeigte besonders in der laufenden Saison seine tolle Entwicklung der letzten Jahre und kommt nach 20 Regionalligaspielen auf acht Tore und vier Vorlagen.

Lemmer wechselte bereits 2016 in die Nachwuchsabteilung des OFC. Er durchlief die Mannschaften der U17 und U19 und schaffte 2019 den Sprung zu den Profis von Kickers Offenbach. 2021 verlieh der OFC den 22-jährigen Rechtsfuß für ein Jahr zu Rot-Weiß Koblenz, wo er sich gut weiterentwickelte und seinem Spiel mehr Robustheit hinzufügte. Im Sommer 2022 kehrte er zurück zu den Kickers und erspielte sich schnell einen Stammplatz.

Über die Transfermodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Der OFC wünscht Jakob Lemmer alles Gute und viel Erfolg für seinen weiteren Weg und sagt Danke für seine Zeit im Trikot von Kickers Offenbach.

Jakob Lemmer: „Nach langer Überlegung werde ich den Verein verlassen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, da ich seit der Jugend in Offenbach Fußball spiele und hier groß geworden bin. Die aktuelle sportliche Leitung unter Matthias Georg hat sich sehr um meinen weiteren Verbleib bemüht. Ich möchte aber den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen und ein neues Kapitel aufschlagen. Danke für diesen jahrelangen Support! Ich habe mich immer vom Verein und von den Fans getragen und unterstützt gefühlt. Ich wünsche dem OFC und den Fans alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.“

Matthias Georg (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH): „Wir haben uns mit Jakob Lemmer, der eine tolle Entwicklung genommen hat, bereits seit September im Austausch über eine Verlängerung beim OFC befunden und ihm auch ein sehr werthaltiges Angebot unterbreitet. Im Fußball gehört es dazu, dass ein junger Spieler die Möglichkeit eines Sprungs in eine höhere Liga wahrnehmen möchte. Dies hat Jakob uns vor einigen Tagen transparent mitgeteilt und sich frühzeitig für einen Wechsel nach Dresden entschieden, der im Sommer über die Bühne gegangen wäre. Vor dem Hintergrund dieser Information sowie den wirtschaftlichen Komponenten des nun vorgezogenen Transfers im Winter war unsere Zustimmung zu Jakob Lemmers sofortigem Wechsel unumgänglich und das Beste im Sinne des OFC. Wir schätzen seine Art auf und neben dem Platz sehr und wünschen ihm nur das Beste.“


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2