Sportvereinigung Hüttengesäß verlängert mit Trainer Weber

Fußball-Nachrichten
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bereits in der aktuell laufenden Winterpause kann der Vorstand der Sportvereinigung Hüttengesäß um Leiter Spielbetrieb Michél Kraus die Vertragsverlängerung von Cheftrainer Benjamin Weber bekannt geben.

„Wir sind hochzufrieden und glücklich darüber, dass die Zusammenarbeit weiter geht. Ich war der Sache ziemlich selbstbewusst, da wir auf derselben Wellenlänge getacktet sind, was den Fußball angeht. Jetzt freuen wir uns sportlich auf die Rückrunde, in der wir die Entwicklung weiter vorantreiben wollen und gehen dann ab Juli das nächste spannende Projekt an, mit der ersten Ausrichtung des Buchberg-Cups in Hüttengesäß“, so der sportliche Leiter Kraus.

Im gemeinsamen Gespräch zwischen Weber und dem Vorstand in der vergangenen Woche konnte schnell Einigung erzielt werden. Der 41-Jährige, im Ortsteil Neuwiedermuß lebende, Übungsleiter wird auch in der kommenden Saison die Geschicke am Fuße der Ronneburg leiten und geht damit in seine zweite Saison als Trainer der Sportvereinigung.

„Ich fühle mich in Hüttengesäß von Tag Eins an sehr wohl und gut aufgehoben. Der Vorstand und die Spieler passen einfach zu mir und ich zu ihnen. Wir haben noch einiges vor in den nächsten Jahren!“, so der ambitionierte Trainer Benny Weber. Der Vorstand kann nun in Ruhe in die Rückrunde starten und weiterhin mit voller Kraft den Betrieb der Wirtschaft und im Verein organisieren.

weberhuettentrain az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2